The Wonderful World of Louis Armstrong

Engelbert Wrobel präsentiert: „International Swing All Stars“

TERMINE:
Mi 10. April 2019
BEGINN:
19.30 Uhr
KARTEN:
29,95 € inkl. Gebühren

Engelbert Wrobel's Swing Society ist zweifelsohne eine der führenden Swingbands in Europa. Sie spielt in der klassischen Smallband-Besetzung mit vierköpfiger Rhythmusgruppe und Klarinette (oder Saxo-fon). Der Sound der Band wird geprägt durch das kraftvolle, brillante und ausdrucksstarke Spiel des Band-leaders Engelbert Wrobel, sowie durch ausgefallene, von Klarinette, Gitarre und Piano dreistimmig ge-spielte Arrangements. Anlässlich ihres 30-jähriges Bestehens präsentiert sich die Band unter dem Motto "The Wonderful World of Louis Armstrong" in der Volksbühne am Rudolfplatz.

Louis Armstrong ist der bekannteste Jazzmusiker aller Zeiten. Der aus New Orleans stammende Trom-peter und Sänger war ein Weltstar der auf seinem Instrument Maßstäbe setzte, und sein Einfluss auf junge Trompeter ist bis heute spürbar. Neben Billie Holiday und Ella Fitzgerald war er einer der bekann-testen Sänger des Jazz, und zu den größten Hits dieses begnadeten Entertainers zählen “Hello Dolly” und “What a Wonderful World”.

Duke Heitger (USA), Trompete, stammt aus einer Musikerfamilie und war schon als Junge vom Sound und Groove der Schelllackplatten seines Vaters fasziniert. Er hat die verschiedenen Trompetenstile von Louis Armstrong bis Ruby Braff zu seiner eigenen Sprache entwickelt und ist weltweit einer der bedeu-tendsten und gefragtesten Hotjazz- und Swingtrompeter. Sein Sound ist warm und voll, und er spielt - wie kaum ein anderer - die ganze Bandbreite seines Instrumentes aus. Auch im Bereich Popmusik hatte er schon einen sehr beachtlichen Erfolg als Trompeter auf der CD „Hot“ der Band Squirrel Nut, die über 1 Million Mal verkauft wurde und eine Platin-CD einbrachte.

Engelbert Wrobel (D), Klarinette/Saxofon, sorgte schon in Kindertagen mit seinem Talent als Klarinettist für Aufsehen, bevor er sich für den traditionellen Jazz zu interessieren begann. Sein vollendetes Klari-nettenspiel verbindet höchste musikalische Ansprüche mit bekennender Lebensfreude zu einer unvergleichlichen Bühnenpräsenz. „Lassen Sie sich nicht durch den Namen täuschen. Engelbert Wrobel ist ein deutscher Holzbläser, der einen Sturm entfachen kann.“ (The American Rag)

Dan Barrett (USA), Posaune, hat mit seinem eleganten Spiel die romantische Swingposaune von Law-rence Brown bis Jack Teagarden in die Zukunft gerettet. Geschmackssicher und mit der großen Fanta-sie einer modernen Auffassung hat er den vokal orientierten Stil weiterentwickelt; mit seinem expressi-ven, warmen Sound setzt Dan Barrett heute weltweit Maßstäbe im klassischen Jazz und Mainstream. Er spielte in Benny Goodman’s letzter Big Band Lead- und Soloposaune.

Paolo Alderighi (I), Piano, wird vom bekannten amerikanische Jazzrezensent und Blogger Michael Steinman wie folgt beschrieben:“ Obwohl einige Paolo als „Jazzpianist“, oder „tollen jungen Musiker“, oder „überdurchschnittlich begabten Improvisateur“ bezeichnen, so ist seine wahre Bezeichnung einfacher und tiefer. Paolo ist Könner und Künstler, der Schönheit kreiert. Die Musik wie er sie sich vor-stellt, erzeugt Entzücken, ist voller Überraschungen und leuchtet hell.“

Nicki Parrott (AUS), Kontrabass, Gesang, spielt einen gnadenlos zupackenden Bass und hat durch ihre gefühlvolle Art zu singen die Gabe, ihren Songs Leben einzuhauchen und ihr Publikum zu berühren. Zwei ihrer unzähligen Alben wurden in Japan, wo sie ein Superstar ist, zum „Best Vocal Jazz Album Of The Year“ gekürt.

„Nicki Parrott könnte jeden dazu bringen, Jazz zu lieben“ (Cabaret Szene 2013).
„Sie hat diese spezielle Gabe, die man nicht in einem Musikladen kaufen kann.“ (LesPaul)

Anthony Howe (AUS), Schlagzeug, ist ein weltweit gefragter Drummer, der wie kein anderer in seinem Spiel aufgeht. Er ist ein unglaublich „heißer“ und mitreißender Schlagzeuger mit einem enormen Drive. Als Kind erhielt er klassischen Piano -und Violinen-Unterricht, bevor er sich hinter das Schlagzeug setzte. Er lebt mittlerweile in Singapur und hat auf vielen Festivals in Australien und Europa für Furore gesorgt.

Veranstalter: Gastspieldirektion Otto Hofner GmbH