Eine farbenprächtige, interkulturelle indisch-orientalische Tanzshow

LotusTanzShow

TERMINE:
Sa 29. September 2018
BEGINN:
19.00 Uhr
KARTEN:
33,00 € (normal) | 23,00 € ermäßigt (Kinder 6-14 Jahre) jeweils inkl. VRS-Ticket & Gebühren

Hinweis zur Anreise: Aufgrund des Besuchs des türkischen Ministerpräsidenten Erdogan in Köln und dem entsprechenden Sicherheitskonzept der Kölner Polizei kann es in der Stadt zu Verkehrsproblemen kommen. Um den Rudolfplatz gelten zudem verschärfte Sicherheitsbestimmungen, da die türkische Delegation Zimmer im nahegelegenen Steigenberger Hotel reserviert hat. Bis zum jetzigen Stand (Fr, 15 Uhr) ist noch nicht klar, ob sich Herr Erdogan dort aufhalten wird und welche Sicherheitsmaßnahmen dadurch ggf. zum Einsatz kommen.
Wir empfehlen Ihnen die Lektüre der Tagespresse am Samstag sowie die Mitführung Ihres Ausweises zum Besuch der Volksbühne.

Im ersten Teil lassen Sie sich zu einer wunderschönen Reise durch die Welt der indischen Göttinnen entführen. Nach Choreografien von Shahrazad und der eigens für das Maha Devi Projekt komponierten Musik von Subhankar Chatterjee erzählen Ihnen ca. 35 Tänzerinnen in unterschiedlichen indischen Tanzstilen von der kosmischen Großen Göttin in ihrer vielen Facetten, ehren mit Maha Ma alle Mütter, die Familien und die Liebe, zeigen in farbenfrohen Tanzszenen u.a. die Verehrung der Mutter Erde und den Frieden im tanzenden Universum.

Der zweite Teil wird Sie mit anmutigen orientalischen Gruppen- und Solo-Tänzen, faszinierendem Bollywood und fantasievollen tänzerischen Besonderheiten weiter erfreuen und inspirieren.

Shahrazad ist eine in Köln ansässige, international bekannte Tanzpionierin und Expertin auf dem Gebiet des orientalischen und indischen Tanzes. Seit über 25 Jahren bildet sie im Studio Mashallah orientalische Tänzerinnen aus, unterrichtet und tanzt in 33 Ländern.

Veranstalter: „Shahrazad“ Catharina Huisman