Ein Abend über das Populäre in der Musik

POP-KULTUR

TERMINE:
Do 16. November 2017
BEGINN:
19.00 Uhr
KARTEN:
15,00 € inkl. VRS-Ticket & VVK-Gebühren*
*Kartenpreis an unserer Theaterkasse im Foyer. Ggf. abweichende Preise an externen VVK-Stellen durch zusätzliche Gebühren

MELODIEN FÜR MILLIONEN

Ein Streitgespräch zwischen dem Soziologen Hans-Joachim Giegel, der Moderatorin Claudia Hessel, dem Autor Thomas Höft u.a.

Es gibt Musik, die geht sofort ins Ohr und andere, die versteht man auch nach dem dritten Anhören nicht. Manche Lieder gefallen einer großen Masse, andere finden nur wenige Zuhörer. Warum ist das so? Kann man Hitqualität berechnen? Unsere Diskussionsrunde geht diesen Fragen nach - und stellt den Erfolg des großen Kölner Komponisten Jacques Offenbach in einen allgemeineren Zusammenhang.


SONGS TO MY VIOL

Ein Programm mit Singer/Songwriter Georg Kroneis

Dowland, Hume, Sting, sie alle singen und begleiten sich dabei auf ihrem Instrument, sei es Kontrabass, Laute oder Viola da Gamba. Georg Kroneis borgt sich ihre Lieder und bringt ein paar eigene mit.

Veranstalter: Kölner Offenbach Gesellschaft e.V.

______________________________________

Gespräch und Konzert werden von Marco Antonio Gonzalez
in Gebärdensprache übersetzt.