Die A Cappella Sensation aus der Schweiz

BLISS: MANNSCHAFT

TERMINE:
Do 8. Februar 2018
BEGINN:
19.30 Uhr
KARTEN:
29,50 € inkl. VRS-Ticket & VVK-Gebühren*
*Kartenpreis an unserer Theaterkasse im Foyer.
Ggf. abweichende Preise an externen Vorverkaufsstellen durch zusätzliche Gebühren.

BLISS mit neuem Bühnenprogramm «Mannschaft» jetzt auch auf Deutschland-Tournee

Fünf Männerherzen über die Realität des Mann-Seins

BLISS steht für mitreißende Unterhaltung auf höchstem Niveau und ist immer wieder für eine Überraschung gut. Die fünf adretten Schweizer Mannsbilder mit Schalk im Nacken liefern eine Entertainment-Show, bei der es niemanden auf den Stühlen hält.
Nicht umsonst spricht «Die Lokale» aus Memmingen im Allgäu nach dem Auftritt der Band bei der Memminger Meile im Juni 2017 vielsagend vom «unermüdlich applaudierenden Publikum» und - durchaus mit einem Augenzwinkern - von «balleteus grotesker Grazie».

Nach dem Riesenerfolg der speziell für Deutschland konzipierten Show «Tell’s Angels» ist die erfolgreichste A Cappella Band der Schweiz ab Frühjahr 2018 nun mit ihrem neuen Bühnenprogramm «Mannschaft» in ganz Deutschland unterwegs. Das Programm überrascht mit einer ehrlichen und satirischen Einsicht in die Tiefen der männlichen Seele und bietet musikalische Highlights der Extraklasse.

BLISS schaut der Wahrheit über das Mann-Sein ins Gesicht

Was treibt den Mann von heute an? Sind es noch immer Fußball, Bier und Sex? Ist ein echter Mann heute nur, wer Vollbart trägt, Zigarren raucht, pokert und ein Haus gebaut hat? Fest steht: Die Anforderungen an Männer ändern sich beinahe so schnell, wie Frauen ihre Meinung wechseln. Die Schuld daran tragen aber die Männer selbst. Sie verdrängen ihr Alter, färben ihre Haare, rasieren ihre Brust, absolvieren den Iron Man, brauen Bier, mähen den Rasen, wechseln Windeln – und dabei fehlt ihnen schlicht die Zeit für das Wesentliche: sich selbst. Die fünf außergewöhnlichen A Cappella Künstler gewähren dabei ungewohnt tiefe Einblicke in die eigenen Biografien und liefern Antworten auf Fragen, die so noch nie gestellt wurden.

Schweizer Direktimport wartet mit überragend gut arrangierten Songs auf

Eine Bliss-Show ist vor allem auch eine perfekte Gesangs-Show. Von der Oper bis zum Hardrock. Kein Genre kommt zu kurz. In «Mannschaft» bekommen die A Cappella Fans endlich einmal «Big Girl» von Mika zu hören, ebenso wie «Mirrors» von Justin Timberlake oder «Somebody That I Used To Know» (Gotye feat. Kimbra). Ein musikalisches Highlight der Show: «Madness» von Muse. Die Arrangements lassen staunen. Sie sind findig, ideenreich und voller Klangfarbe. Einfach brillant.
Natürlich darf bei einer solch schonungslosen Männershow mit diesen scharfen Kerlen «It’s Raining Men» von den Weather Girls nicht fehlen. Auch «Purple Rain» (Prince), und «Highway to Hell» (AC/DC) gehören zu den Hits der Band. Außerdem werden eingängige und zum Teil tief berührende eigene Songs zu Gehör gebracht.

Eine Bliss-Show ist ein musikalischer Hochgenuss für Aug‘ und Ohr - ein Entertainment-Erlebnis, das man so schnell nicht vergisst

Pressestimmen

«Der fleischgewordene Traum aller Schwiegermütter» (Tageszeitung Dewezet)

«Das war die perfekte Unterhaltung für einen Samstagabend. Ein irres Erlebnis. » (Holzkirchner Merkur)

«Ihre Stimmen harmonieren perfekt, ihre Arrangements sind echte Knaller, hier auch im perfekten Einklang mit der Technik, und komödiantisch sind sie sowieso eine Wucht. » (Südkurier)

«Vor allem die hüftschwingende und skiwedelnde Beweglichkeit der vier Schweizer und eines Ungarn, ihre launigen Anmoderationen und witzigen Kommentare zur Sprachverständigung amüsieren das Publikum» (Memminger Zeitung)

«Gute Laune triumphiert im fast zweistündigen Programm. Die fünf Barden explodieren förmlich vor Sangeslust und Selbstironie» (Wolfsburger Allgemeine Zeitung)

Über BLISS

Alles begann vor vielen Jahren mit einer spontanen Gesangseinlage an einem Fest – heute ist BLISS die erfolgreichste A Cappella Band der Schweiz und auch im Ausland eine bekannte Größe. So siegten die fünf Sänger beim Internationalen A Cappella Wettbewerb «vokaltotal» 2014 in Graz in den Kategorien Pop und Comedy und wurden noch dazu mit dem Publikumspreis belohnt.

Die «BLISSer» starteten ihre Karriere 2005 mit ihrem ersten Bühnenprogramm «Herrlich Dämlich» und dem Debütalbum «O-Ton». Zwei Jahre später gelang der Band mit «SuperStern» der nationale Durchbruch. 2010 tourte BLISS mit «Euromission», einer Persiflage auf den Eurovision Song Contest, durch die Schweiz und das deutschsprachige Ausland. Die Weihnachtsshow «Merry Blissmas» machte die Band zum Publikumsmagneten. Danach folgten «Die Premiere», eine Pannenshow mit Happy End, und das Programm «Tell‘s Angels», mit dem die Band nicht nur in Deutschland, sondern auch in Taiwan auf Tournee war. Ob Mann oder Frau, jung oder alt, Hausfrau oder CEO – die Comedy A Cappella Shows von BLISS halten für alle etwas bereit.